MITARBEITER-LOGIN

Kooperation zwischen Geo-Naturpark und der bhb

27.07.2015

Kooperation zwischen Geo-Naturpark und der bhb

Die Behindertenhilfe Bergstrasse (bhb) hat im Rahmen des diesjährigen Sommerfests am Standort Lorsch die kürzlich entstandene Kooperation mit dem Geo-Naturpark Bergstrasse-Odenwald vorgestellt.

Kreis Bergstrasse. Reinhard Diehl, Geschäftsführer des Geo-Naturparks, hatte die Idee Papiertüten von den Künstlern der bhb gestalten zu lassen, die zukünftig für den Verkauf von Eigenprodukten des Geo-Naturparks und der bhb genutzt werden können. Somit würde der Kunde neben der erworbenen Ware zusätzlich eine schöne Verpackung erhalten, die in den bunten Motiven eine sehr viel schönere Alternative zu Plastiktüten darstellen. Christian Dreiss, Geschäftsführer der bhb, war von der Idee sofort begeistert und wählte direkt drei Bilder der bhb-Maler Robert Wilhelm, Mehmet Tas und Steffen Gleisner aus, welche später die hochwertige Verpackung zieren sollten. Die Kosten der 3.000 bedruckten Tüten teilten sich die Einrichtungen und profitieren nun beide von der schönen Verpackung für die hauseigenen Produkte. Kunden erhalten von nun an eine der schönen Papiertüten bei ihrem Einkauf, oder können diese jeweils für einen Euro käuflich erwerben. Matthias Schimpf, hauptamtlicher Kreisbeigeordneter, sowie der Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister lobten die Kooperation sehr und freuten sich über das gelungene Projekt.

Unterstützen Sie uns!

Kennen Sie schon den Bildungsspender oder AmazonSmile? Hier können Sie uns unterstützen, ohne einen Cent mehr für Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen.

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim