MITARBEITER-LOGIN

Sänger und Gärtner aus Leidenschaft

03.12.2015

Sänger und Gärtner aus Leidenschaft

Reinhold Werner steht mitten im Leben und nimmt aktiv an der Gesellschaft teil. Der 50-Jährige, der bei der Behindertenhilfe Bergstraße lebt und arbeitet, strotzt nur so vor Energie, die er als Frontsänger der Band Hoffmann-Projekt besonders gerne an sein Publikum weitergibt.

Auerbach. In der Musik geht er völlig auf und freut sich besonders über die mittlerweile sehr zahlreichen Auftritte in der Region Bergstraße. Ob beim Maiway-Musikfestival, bei Vogel der Nacht oder bei anderen Veranstaltungen in der Öffentlichkeit - Reinhold Werner gibt stets 100 Prozent bei seinen Auftritten. So macht es ihm beispielsweise nichts aus, ob er vor fünf oder vor 500 Zuschauern singt. Er bindet sein Publikum stets mit gleicher Begeisterung in seine gesangliche Performance ein. Seine Fans lieben ihn für seinen enormen Wiedererkennungswert und seine mitreißende Art. Seit nun bereits 15 Jahren ist er unter dem Künstlernamen "Aaron" das stimmliche Aushängeschild der Integrationsband der Behindertenhilfe Bergstraße gGmbH. (...).

Reinhold Werner wohnt seit 2004 im Betreuten Wohnen der Behindertenhilfe Bergstraße (bhb). Das bedeutet, dass er eigenständig wohnt und von der bhb stundenweise unterstützt wird. In seiner WG, die er sich normalerweise mit einem Mitbewohner teilt, lebt er derzeit zwar alleine, fühlt sich aber trotzdem pudelwohl. Als großer Elvis-Fan hat er seine Wände mit sämtlichen Porträts des Rock' n' Roll-Helden geschmückt und genießt hier nach der Arbeit seinen Feierabend. Am Wochenende bekommt er oft Besuch von Freunden aus der Werkstatt der bhb, wo er bereits seit 1985 arbeitet. Dann wird zusammen Kaffee getrunken, Kuchen gegessen und über Gott und die Welt gesprochen. Auch Ausflüge werden immer wieder unternommen - mal in Eigenregie und mal durch die Angebote des Betreuten Wohnens der bhb. Unter der Woche fährt der Mitarbeiter der Gärtnergruppe mit dem Fahrrad zur Arbeit in die Auerbacher Werkstatt. Morgens um 8 Uhr ist Arbeitsbeginn. Nachdem er in seine Berufsbekleidung geschlüpft ist, macht er sich auf, um bei Kunden Hecken zu schneiden, Laub zu rechen oder andere Aufgaben der Garten- und Landschaftspflege zu übernehmen. (...).

Als eins von zehn Kindern ist Reinhold Werner in Bürstadt aufgewachsen und hat 1985 den Weg zur bhb gefunden. Hier nutzt er die unterschiedlichsten Angebote und kann sich sowohl im Arbeits- und Wohnbereich, aber auch in seiner Freizeit frei entfalten und selbstbestimmt - nach seinen individuellen Vorstellungen - leben. Reinhold Werner ist der Beweis dafür, dass man auch als Bewohner und Mitarbeiter einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung aktiv am kulturellen Leben teilhaben kann - und sich die Lust am Leben von nichts und niemandem nehmen lassen muss.

Unterstützen Sie uns!

Kennen Sie schon den Bildungsspender oder AmazonSmile? Hier können Sie uns unterstützen, ohne einen Cent mehr für Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen.

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim