MITARBEITER-LOGIN

Engagement fällt auf fruchtbaren Boden

23.12.2015

Engagement fällt auf fruchtbaren Boden

Die Birkenauer Frauengruppe fühlt sich der Fürther bhb-Werkstatt besonders verbunden. Schon etliche Besuche standen im Terminkalender, ein weiterer sollte auch noch Ende dieses Jahres folgen. So ließen es sich die Birkenauer Frauen nicht nehmen, eine Spende persönlich vorbei zu bringen.

Birkenau. Durch die langen Jahre hindurch ist hier eine Freundschaft entstanden, die jedes Mal wieder beeindruckend ist. Gemeinsam wurden die Kuchen ausgepackt, geschnitten und auf Tabletts verteilt. Udo Dörsam, Leiter des Hauses in Fürth, begrüßte gemeinsam mit den Bewohnern die Birkenauer Frauen. Beim anschließenden Rundgang durch das Haus in Fürth konnten sich die Besucher davon überzeugen, dass ihre Hilfe und ihr Engagement auf fruchtbaren Boden fällt. In vielen verschiedenen Abteilungen werden in Fürth Menschen mit Behinderung an das tägliche Arbeitsleben herangeführt. Die Arbeitsprozesse sind individuell gestaltet und jeder wird nach seinen Fähigkeiten gefördert und in den täglichen Arbeitsprozess integriert. Das Haus in Fürth ist eine von drei Einrichtungen in Bensheim und Lorsch zur Förderung und Betreuung von Menschen mit Behinderungen. In Bensheim gibt es seit 2003 auch ein Tagesangebot für Senioren. Die bhb setzt sich seit vier Jahrzehnten erfolgreich für das Recht auf Selbstbestimmung und die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Menschen mit Behinderung im Kreis Bergstraße ein. Die Birkenauer Frauen erfuhren, dass der 3. Dezember von den Vereinten Nationen zum internationalen Gedenk- und Aktionstag für Menschen mit Behinderungen ausgerufen wurde, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für Menschen mit Behinderung zu sensibilisieren und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen zu fördern. Nach Aussage von Dörsam werden in Fürth Aufträge aus vielen Betrieben im Weschnitztal und darüber hinaus fach- und termingerecht ausgeführt, so zum Beispiel aus der Holz-, Metall- und Verpackungsindustrie, aus Handel und Großmärkten. Ein wichtiges Standbein in Fürth ist die Abteilung Garten- und Landschaftspflege, die in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch aus der Bevölkerung erfährt.

Unterstützen Sie uns!

Kennen Sie schon den Bildungsspender oder AmazonSmile? Hier können Sie uns unterstützen ohne einen Cent mehr für Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen.

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim