Betreuung nach der Schule

29.09.2017

Betreuung nach der Schule

Die bhb hat seit längerem Angebote im Rahmen des familienunterstützenden Dienstes im Programm, seit Sommer 2017 nun auf dem Areal in der Schlossstraße 24 in Auerbach. Hier werden Familien entlastet, deren Kinder eine fachlich kompetente und bedarfsgerechte Betreuung benötigen.

Geplant ist in den neuen Räumlichkeiten auch ein nachschulisches Unterstützungsangebot, bei dem bis zu acht Kinder und Jugendliche nach der Schule von 14 bis 18 Uhr von montags bis freitags betreut werden. Gestartet wurde nach den Sommerferien zunächst mit einem Angebot für eine Gruppe von bis zu acht Kindern an einem Wochentag.

Die Räumlichkeiten, die aus einem großen, hellen Gemeinschaftsraum mit einer offenen Küche, einem Aufenthaltsraum, einem Bad und Toilette sowie einem Büro- und Beratungsraum bestehen, mussten barrierefrei umgestaltet werden. Für die Ausstattung der Räumlichkeiten fehlten Gelder.

Die Organisation "Hoffnung für Kinder" hat die Behindertenhilfe mit einer Spende von 5000 Euro unterstützt. Denn neben passenden Möbeln sollte es auch eine Spiel- und Kuschelecke mit Sitzsäcken und bedarfsgerechten Förder- und Spielmaterialien geben. Die Küche wurde so konzipiert, dass sie für die Nutzung mit Rollstühlen unterfahrbar ist, damit hier gemeinsam gekocht und gebacken werden kann. ...

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim