Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Teilhabe am Arbeitsleben

20.04.2018

Teilhabe am Arbeitsleben

Die bhb setzt sich seit über 45 Jahren erfolgreich für die Integration/Inklusion und das Recht auf Selbstbestimmung der Menschen mit Behinderung im Kreis Bergstraße ein. Die Teilhabe am Arbeitsleben und somit an der Gesellschaft steht hierbei im Mittelpunkt.

Werkstätten sichern das Recht auf Arbeit und haben einen ganzheitlichen Eingliederungsauftrag, somit werden pädagogische und therapeutische Leistungen erbracht, damit die Werkstattbeschäftigten ihren persönlichen Weg ins Arbeitsleben finden können. Das Ergebnis der Eingliederungsleistungen heißt Teilhabe am beruflichen Leben. Ziel der Werkstätten ist es, die individuelle Leistungsfähigkeit der Beschäftigten weiterzuentwickeln und so zu erhöhen, dass sie entweder in der Werkstatt ein Mindestmaß an wirtschaftlich verwertbarer Arbeitsleistung erbringen und im Idealfall in ein sozialpflichtiges Arbeitsverhältnis vermittelt werden können. Dies ist nur mit einer besonderen individuellen Förderung und Begleitung möglich.

Der Fachdienst für berufliche Integration der bhb hat das Ziel die Beschäftigten der Werkstätten der bhb auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu vermitteln und begleitet sie hierbei für die berufliche Integration kontinuierlich und „personenzentriert“. So konnte die bhb bereits in vielen Firmen und Einrichtungen im Kreis Bergstraße und darüber hinaus über 30 Beschäftigungsplätze etablieren und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur beruflichen Teilhabe. Die bhb bietet an drei Standorten über 520 Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz und gehört damit zu den größten Arbeitgebern der Region. ...

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim