Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

2. Platz im Rahmen der Basketball-WM in Hamburg

18.08.2018

2. Platz im Rahmen der Basketball-WM in Hamburg

Die BGW und der Paritätische Hessen haben bei der Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft in Hamburg ihren Kunstpreis 2018 vergeben. Prämiert wurden Werke von kunstschaffenden Menschen mit Behinderungen unter anderem aus Bensheim an der Bergstraße.

Dieser jährlich verliehene Kunstpreis würdigt seit mittlerweile fast 15 Jahren die künstlerischen Talente und Potenziale von Menschen mit Behinderungen" , erklärte Jörg Schudmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der BGW , anlässlich der Preisverleihung. "Und er soll Einrichtungen der Behindertenhilfe anregen, künstlerische Ambitionen der von ihnen begleiteten Menschen zu fördern." Thematisch dreht sich bei dem Kunstpreis alles um Weihnachten: Das erstplatzierte Motiv ziert jedes Jahr die Weihnachtskarten der BGW und des Paritätischen Hessen. 

2. Preis: "Nik’laus" von Jürgen Klaban 

Der zweite Preis in Höhe von 750 Euro ging an Jürgen Klaban aus Bensheim an der Bergstraße. Sein Bild "Nik’laus" entstand mit Aquarellfarben und Edding. Klaban begann 1998 in der Wohnstätte der Behindertenhilfe Bergstraße mit dem Malen und vertiefte sein Interesse daran stetig im Rahmen arbeitsbegleitender Maßnahmen. Seit 2009 ist der 51-Jährige als eigenständiger Künstler in einer Malgruppe tätig und entwickelt dort seine intensive, vielgestaltige und individuelle Bildsprache.


Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim