Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

5000 Euro für die Behindertenhilfe

12.12.2018

5000 Euro für die Behindertenhilfe

Anerkennung fürs Engagement und Unterstützung der weiteren Arbeit – das Bensheimer Gebäudetechnik-Unternehmen Herbert zeigt sich mit der Behindertenhilfe Bergstraße eng verbunden und überreichte am Montag Vertretern der Einrichtung eine Spende von 5000 Euro.

Bei der Übergabe des Schecks sprachen die beiden Firmenchefs Bernd und Frank Herbert davon, dass dem im Rhein-Main-Gebiet tätigten Betrieb die Förderung von Vereinen und Organisationen in der Heimatregion ein besonderes Anliegen ist.

Entsprechend dürfen die Spenden des Unternehmens in der Vorweihnachtszeit, die Tradition haben, als bewusstes Engagement für Projekte vor Ort verstanden werden. Die Vertreter der Bergsträßer Behindertenhilfe zeigten sich erfreut über die Unterstützung und gaben Einblick in ihre Arbeit.

Als Dankeschön hatte sie einen von Jürgen Klaban im Atelier der Behindertenhilfe entstandenen Kalender mit ebenso prächtigen wie farbenfrohen künstlerischen Motiven dabei, den sie gemeinsam mit dem Künstler überreichten. Die Herbert-Chefs zeigten sich begeistert von dem Werk. Unser Bild zeigt (v.l.) Bernd Herbert, von der Behindertenhilfe Beatrice Bialdyga und Christian Dreiss (Geschäftsführer) sowie Jürgen Klaban und Frank Herbert.

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim