Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

bhb Bands beim Stadtparkustikfestival

12.06.2018

bhb Bands beim Stadtparkustikfestival

Der Bensheimer Veranstalter Harry Hegenbarth und sein „Showmaker Entertainment“-Team laden gemeinsam mit der Stadt Zwingenberg zum 10. Stadtparkustik-Festival ein. Veranstaltungsort ist von Mittwoch (13.) bis einschließlich Sonntag (17.) der südliche Teil des Stadtparks zwischen Neugasse und Arresthausgasse.

 Der Startschuss fällt am Mittwoch mit einem Kinder-Varieté (15 bis 15.45 Uhr), der Schlusspunkt wird dann am Sonntag mit Public Viewing im Rahmen der Fußball-WM gesetzt (17 bis 18.45 Uhr), daran schließt sich ein Konzert der Band „Sam’s Living Room“ an.

Der Eintritt ist an allen Tagen kostenfrei, allerdings gilt: Getränke holen sich die Besucher bitteschön an den Ständen vor Ort und zahlen für den Erwerb des „Kulturbechers“ einmalig vier Euro. Harry Hegenbarth: „So trägt jeder Besucher etwas zum Gelingen des Stadtparkustik-Festivals bei.“ Zuwiderhandlungen werden übrigens streng „bestraft“: „Bei Missachtung kann es zu spontanen und gezielten musikalischen Angriffen von der Bühne aus kommen.“
Auf eben dieser Bühne gastieren am Mittwoch, dem Eröffnungstag, neben dem genannten Kinder-Varieté auch die Clownshow Pixelmix mit Picc (16 bis 16.45 Uhr) sowie die Bands „Der Ramschladen“ (17 bis 18 Uhr), „Big Round City Band“ (18.30 bis 19.30 Uhr), „Rivers“ (20 bis 21 Uhr) sowie „DNS Unplugged“ (21.30 bis Ende).

Fortgesetzt wird das 10. Stadtparkustik-Festival am Donnerstag mit dem Clownduo Anti-Lau (15 bis 15.45 Uhr), dem Zauberer Magic Alex (16 bis 16.45 Uhr) sowie dem Mitmachzirkus Hallöchen, der von 15 bis 18 Uhr im Stadtpark gastiert. Am Donnerstagabend sind dann die Interpreten „O‘Cat“ (17 bis 18 Uhr), Chris Beer (18.30 bis 19.30 Uhr), „Acoustic Garden“ (20 bis 21 Uhr) sowie Jens Breidenstein (21.30 Uhr bis Ende) zu Gast. Auch der Freitag startet mit einem Angebot für Kinder, nämlich mit Clown Otsch (15 bis 15.45 Uhr), und wird in Sachen Musik als „Special Day“ fortgesetzt: Zunächst sind Menschen mit Handicap die Interpreten, nämlich die Bands „Sinnsucher“ (16 bis 16.45 Uhr / Nachwuchsband der Behindertenhilfe Bergstraße), „Hofmann Projekt“ (17.15 bis 18 Uhr / Band der Behindertenhilfe Bergstraße), „Ruhestörung“ aus Wiesbaden (18.30 bis 19.15 Uhr) sowie die inklusive Rockband „Schebb“ aus dem Odenwald (19.45 bis 20.30 Uhr). Die Veranstalter werben: „Auf diesem ,Festival im Festival’...

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim