17. Wintermarkt in Auerbach

17.11.2019

17. Wintermarkt in Auerbach

Zum 17. Mal luden Bewohner und Team der bhb zum vorweihnachtlichen Beisammensein mit Familie, Angehörigen, Freunden und Nachbarn ein. Der Duft von Glühwein und Apfelpunsch, von frisch gebackenen Waffeln und Bratwurst vom Grill sowie die flotten wie besinnlichen Melodien von Lerkastenmann lockten am Sonntagmittag die besucher zum Wintermarkt in Auerbach ein.

Der Duft von Glühwein und Apfelpunsch, von frisch gebackenen Waffeln und Bratwurst vom Grill sowie die flotten wie besinnlichen Melodien von Leierkastenmann Klaus Mohr aus dem Odenwald lockten am Sonntagmittag die Besucher zum Wintermarkt au das Gelände der Behindertenhilfe Bergstrasse (bhb) in Auerbach.
Trotz Nieselregens gab es zeitweise kaum ein Durchkommen zwischen den mit viel Tannengrün und Lichterketten geschmückten Zelten und Ständen, der offenen Feuerstelle, an der kleine und große Leckermäuler geduldig ihr Stockbrot rösteten, und den dicht umlagerten Verkaufsstellen für Speis und Trank. Zum 17. Mal luden Bewohner und Team der bhb zum vorweihnachtlichen Beisammensein mit familie, Angehörigen, Freunden und Nachbarn ein. Frau der ersten Stunde, die bis heute für die Organisation des wintermarkes verantwortlich zeichnet, ist Hauswirtschafterin Anette Zehender. Mit ihrem Helferteam hatte sie erneut ein buntes, abwechslungsreiches Rahmenprogramm für und mit Kindern auf die Beine gestellt sowie für ein attraktives Angebot an dekorativen und ausgefallenen Handarbeiten gesorgt. [...]

- Auszug aus dem Artikel für den Bergsträßer Anzeiger Gerlinde Scharf


Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim