Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Tag der offenen Tür in der WfbM Lorsch

03.03.2020

Tag der offenen Tür in der WfbM Lorsch

Am 3. März öffnete die bhb, am Standort Lorsch, die Türen für die Öffentlichkeit. In der Zeit von 9 bis 16 Uhr konnten sich die Besucher ein umfassendes Bild über die Arbeit in der Werkstatt machen. Den Gästen wurde die Möglichkeit gegeben, sich bei fachkundigen Führungen die Räumlichkeiten der WfbM anzusehen.

Von der Erich Kästner-Schule in Bürstadt war eine Abschlussklasse zu Besuch. Die Schüler konnten sich bei einer Führung die Werkstatt anschauen und sich über die Ausbildungsangebote sowie ein Freiwilliges Soziales Jahr in der bhb informieren. Außerdem hielten Jutta Hauff und Maurice Howorka, die im Sozialen Dienst tätig sind, ein Quiz für die Schulklasse nach der Führung bereit. Auch eine Gruppe vom Berufsbildungsbereich in Fürth, schaute sich die Arbeitsangebote der Werkstatt in Lorsch an.

Geschäftsführer Christian Dreiss, sowie die Werkstattleiter führten Mitarbeiter des Landratsamtes Heppenheim, Vertreter des Landeswohlfahrtsverbandes, Landrat Christian Engelhardt und Christian Schönung, Bürgermeister von Lorsch, sowie interessierte Bürger und Angehörige durch die Werkstatt und freuten sich über das Interesse.

Nachmittags öffnete das Café Bohne seine Türen und hielt eine große Kuchenauswahl für die Gäste bereit. Das Café war nachmittags sehr gut gefüllt.

 

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim