Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Information über Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus (Covid-19)

16.03.2020

Information über Maßnahmen aufgrund des Corona-Virus (Covid-19)

Liebe Mitarbeiter, liebe Angehörige und gesetzliche Betreuer, wir alle verfolgen die rasanten Entwicklungen, die sich aufgrund der Ausdehnung der Infizierten mit Covid-19 ergeben.

Der Umgang mit dem neuartigen Virus stellt auch für uns Werkstätten eine große Herausforderung dar. Grundsätzlich sind Werkstätten wie andere Firmen ein Bestandteil des Arbeitsmarktes.

Bisher haben wir in keiner unserer Einrichtung einen Verdachtsfall mit dem neuen Virus. Wir unterweisen alle unsere Mitarbeiter mit den notwendigen Hygienemaßnahmen (Handhygiene, Nies-Etikette, Abstand halten etc.) und erinnern regelmäßig an das Händewaschen.

Wir haben in der bhb einen Krisenstab gebildet, in dem wir flexibel und tagesaktuell auf die Entwicklungen reagieren können. Außerdem stehen wir in engem Austausch mit dem Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße und unserem Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Christian Engelhardt sowie der Hessischen Pflege- und Betreuungsaufsicht. Diese Behörden sind zuständig für die Veranlassung von Maßnahmen vor Ort. Nach deren Anweisungen und Empfehlungen richten wir uns.

Nach Informationen des Robert-Koch-Instituts gehören Menschen mit bestimmten Vorerkrankungen und geschwächtem Immunsystem zu dem besonders gefährdeten Personenkreis und somit in vielen Fällen auch Menschen mit Behinderungen. Wir stellen Ihnen frei, für Ihre/n Angehörige/n Urlaub zu beantragen, um nicht die Werkstatt zu besuchen, und bitten Sie, sich diesbezüglich mit dem zuständigen Gruppenleiter in Verbindung zu setzen.

Falls Ihr/e Angehörige/r über eines der genannten Symptome klagt (das ist vor allem Fieber, Husten, Gliederschmerzen, Mattigkeit - ähnlich eines grippalen Infekts) schicken Sie ihn/sie keinesfalls zur Arbeit und informieren ebenso den Gruppenleiter. Dann benötigt er/sie eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung.

Sobald wir neue Informationen von den zuständigen Ämtern erhalten, werden wir Sie informieren.

Anliegend erhalten Sie einen Text zum Corona-Virus in leichter Sprache, den wir von unserem Dachverband der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten erhalten haben zur Information und Weitergabe.

Wir möchten Sie ebenso bitten, Ihre sozialen Kontakte und die Ihrer Angehörigen im privaten Bereich auf das Nötigste zu reduzieren

Die bhb wünscht Ihnen allen nur das Beste in dieser herausfordernden Zeit.

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen


Unterschriften bhb-Leitung

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim