Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Sofortiges Betretungsverbot für die Werkstätten Lorsch und Fürth sowie für die Tagesförderstätte in Bensheim

10.11.2020

Sofortiges Betretungsverbot für die Werkstätten Lorsch und Fürth sowie für die Tagesförderstätte in Bensheim

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen und Hygienemaßnahmen sind inzwischen vereinzelte Fälle von Covid-19-Infektionen aufgetreten.

Konkret sind folgende Fälle bekannt:

  • 3 Personen in der TFS Bensheim
  • 1 Person aus einer Küchenschicht in Lorsch
  • 1 Person aus einer Montagegruppe in Fürth

Die positiv getesteten Personen sowie alle Kontaktpersonen der betroffenen Gruppen wurden umgehend isoliert. Das Gesundheitsamt hat entsprechende Quarantäneanordnungen verhängt.

Für die Tagesförderstätte Bensheim wurde bereits zum 05.11.2020 ein Betretungsverbot ausgesprochen. Des Weiteren hat das Gesundheitsamt mit Unterstützung der Bundeswehr am Sonntag, 08.11.2020, Testungen von 41 möglichen Kontaktpersonen aus der TFS in Bensheim-Auerbach durchgeführt. Dabei wurde einer der bereits oben erwähnten Fälle in der TFS festgestellt.

Entsprechend der zweiten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus der Landesregierung Hessen gilt ab sofort für Menschen mit Beeinträchtigung:

  • Betretungsverbot der Werkstatt Lorsch
  • Betretungsverbot der Werkstatt Fürth
  • Betretungsverbot der Tagesförderstätte Bensheim
  • In den Wohnhäusern in Auerbach dürfen vorerst keine Besuche mehr empfangen werden, da sich dort Personen in Quarantäne aufhalten.

Wir informieren Sie umgehend über weitere mögliche Maßnahmen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim