Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Haben Sie einen Auftrag für unsere Werkstätten?

Informieren Sie sich hier über unser umfangreiches Angebot in unseren Werkstätten.

Arbeitserzieher (m/w/d) | Lorsch

Wir beschäftigen, unterstützen und fördern annähernd 650 Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Beeinträchtigung in unseren drei Werkstätten und bieten 220 Menschen im gesamten Kreis Bergstraße individuelle Wohnangebote. Darüber hinaus wird unsere Einrichtung von drei angegliederten Tagesförderstätten, dem Bereich Kinder, Jugend und Familie sowie individuellen Außenarbeitsplätzen ergänzt.

Für die Werkstatt in Lorsch

suchen wir ab 01.04.2022 eine

Gruppenleitung (m/w/d) für den Arbeitsbereich Elektromontage

in Vollzeit 39 Std/ Woche, zunächst befristet für ein Jahr (bei Neueinstellung)

Für den Arbeitsbereich Elektromontage in der WfbM Lorsch suchen wir eine Gruppenleitung (m/w/d) für die Anleitung, Betreuung und Führung von geistig,körperlich und seelisch beeinträchtigten Menschen, sowie die Erstellung von Förderplänen und Berichteblättern, Pflege der Dokusysteme und Bereitschaft sich in neue Arbeitsabläufe einzuarbeiten.

Ihr Profil zeichnet sich aus durch:

  • Elektriker, Mechatroniker mit Fachbereich Elektronik, o.ä.
  • abgeschl. Berufsausbildung im Bereich Elektronik (Geselle oder Meister) nach Möglichkeit mit SPZ oder FAB/gFaB Ausbildung und mind. zweijähriger Berufserfahrung, oder Arbeitserzieher mit staatlicher Anerkennung.
  • EDV-Kenntnisse.
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung.
  • Unempfindlichkeit im hygienischen Bereich.
  • Sicheres Auftreten bei der Zusammenarbeit mit KundInnen, Eltern, Angehörigen und BetreuerInnen.
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Fähigkeit Arbeit zu strukturieren und zu organisieren, Übernahme von Pflegetätigkeiten, Fähigkeit zum Ziehen von Grenzen.
  • Führerschein Klasse C1 oder BE, Staplerschein wünschenswert

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD mit mind. S 7 SuE
  • Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, Leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung, Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision

Wir suchen Menschen, die Spaß an ihrer Arbeit haben und mit uns zusammen neue Ideen verwirklichen.

Bitte senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Nr. 13130-2021-11 bis zum 15.12.2021 an die

Behindertenhilfe Bergstrasse gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Darmstädter Straße 150
64625 Bensheim

bewerbung@bh-b.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Kersjes unter 06251-93685-10 zur Verfügung.

zum Download

 
 

Unterstützen Sie uns!

Kennen Sie schon den Bildungsspender oder AmazonSmile? Hier können Sie uns unterstützen, ohne einen Cent mehr für Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen.

 
 

Termine

Keine Einträge vorhanden

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim