Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Matomo und Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

MITARBEITER-LOGIN

Haben Sie einen Auftrag für unsere Werkstätten?

Informieren Sie sich hier über unser umfangreiches Angebot in unseren Werkstätten.

Sozialpädagoge (m/w/d) Heilerziehungspfleger (m/w/d) Erzieher (m/w/d) | Bensheim

Für unsere Wohnhäuser in Bensheim suchen wir baldmöglichst

eine Vertretung der Heimleitung (m/w/d) für die besondere Wohnform

für 30-39Std/Woche

bei Neueinstellung zunächst befristet für ein Jahr

Als Vertretung der Heimleitung sind Sie, neben Ihrer Tätigkeit als Betreuer (m/w/d), zuständig für die Koordinierung sowie fachliche Beratung der Teams der besonderen Wohnform als Bindeglied zwischen der Leitungsebene des Wohnens und den Betreuerteams.

Aufgabengebiet:

  • Ansprechpartner für Fragen im Alltag der Wohnhäuser für die pädagogischen und sonstigen Fachkräfte (BetreuerInnen)
  • Führung der unterstellten MitarbeiterInnen
  • Sicherstellung des Betriebes unter Beachtung der wirtschaftlichen und unternehmerischen Rahmenbedingungen und Vertretung der Arbeitgeberrolle
  • Leitung und Organisation der Wohnhäuser
  • Erstellung von Dienstplänen, Koordination bei Ausfällen
  • Anstoß, Umsetzung und Reflektion pädagogischer Haltungen der MitarbeiterInnen im Team
  • Überprüfung im Alltag, ob die Qualitätsmaßnahmen umgesetzt sind

Berufliche und persönliche Qualifikation:

  • Sozialpädagoge (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger/Erzieher/Heilpädagogen (m/w/d) mit Zusatzqualifikation „Führen und Leiten“ mit Erfahrung in der Eingliederungshilfe
  • Berücksichtigung des Leitbildes und der Konzeptionen im täglichen Handeln
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetzgebung
  • Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht
  • Fähigkeit, sich und das Fach-/Aufgabengebiet weiter zu entwickeln
  • Positive Einstellung zur Arbeit und zur eigenen Rolle
  • Hohe Leistungsmotivation und unternehmerisches Handeln
  • Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit, Problemlösungskompetenz
  • Geschick im Umgang mit KlientInnen, Angehörigen, sowie Kostenträgern und anderen externen Behörden und Organisationen
  • Fähigkeit zur einer wertschätzenden, kollegialen und angepassten Führung von MitarbeiterInnen mit dem Ziel eines positiven Betriebsklimas
  • Führerschein Klasse B, EDV-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität.

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD
  • Zusätzliche Entgeltleistungen in Form diverser Zuschläge
  • 30 Urlaubstage, Recht auf Ausgleichstag bei Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Jährliches Weihnachtsgeld und leistungsorientierte Bezahlung
  • Betriebliche sowie zusätzliche Alters- und Gesundheitsversorgung
  • Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Dienstradleasing

Wir suchen Menschen, die Freude an ihrer Arbeit haben und mit uns zusammen neue Ideen verwirklichen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 20101-2022-12 bis zum 03.02.2023 bevorzugt per Email an bewerbung@bh-b.de oder per Post an:

Behindertenhilfe Bergstrasse gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Darmstädter Straße 150
64625 Bensheim
bewerbung@bh-b.de


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kuhl unter der Nummer 06251-8009-20 zur Verfügung.

zum Download

 
 

Unterstützen Sie uns!

Kennen Sie schon den Bildungsspender oder AmazonSmile? Hier können Sie uns unterstützen, ohne einen Cent mehr für Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen.

 
 

Termine

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim