Haben Sie einen Auftrag für unsere Werkstätten?

Informieren Sie sich hier über unser umfangreiches Angebot in unseren Werkstätten.

Sozialpädagoge (m/w) gesucht

Wir beschäftigen, unterstützen und fördern annähernd 550 Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung in unseren drei Werkstätten und bieten 200 Menschen im gesamten Kreis Bergstraße individuelle Angebote im stationären und ambulanten Wohnen. Darüber hinaus wird unsere Einrichtung von zwei angegliederten Tagesförderstätten, dem Bereich Kinder, Jugend und Familie sowie individuellen Außenarbeitsplätzen ergänzt.


Für das Betreute Wohnen von Menschen mit geistiger Behinderung im Kreis Bergstraße/Odenwald

 suchen

   Sozialpädagogen (m/w) oder

Integrativen Heilpädagogen (m/w)

20-30 Stunden/Woche, Befristung bei Neu-Einstellung zunächst 1 Jahr

Im Vordergrund der pädagogischen Arbeit steht die Förderung der Selbständigkeit von Menschen mit Behinderung im alltäglichen Leben. Ziel soll es sein Menschen mit Behinderung individuelle Betreuungs- und Unterstützungsangebote im ambulanten Wohnen anzubieten. Hierbei begleiten Sie Klienten im Rahmen des Bezugsbetreuungssystems.

Ihr Profil zeichnet sich aus durch:

  • Neben ihrem Abschluss als Sozialpädagoge oder (integrativem) Heilpädagoge haben Sie bereits Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe.
  • Sie suchen eine herausfordernde Aufgabe mit Verantwortung und möchten innovative Wege in der Pädagogik gehen.
  • Sie zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an Flexibilität und die Fähigkeit strukturiert zu arbeiten.
  • Sie sind zeitlich flexibel für eine Klienten orientierte Dienstplangestaltung. (Die Arbeitszeit liegt schwerpunktmäßig in den Nachmittags- und Abendstunden).
  • Sie sind bereit zur kooperativen und verantwortungsvollen Arbeit im Team.
  • Sie sind im Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B.

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD und Zusatzversorgung
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision

Das Engagement für Menschen mit Behinderung und das Interesse, unser Leitbild aktiv mitzugestalten und zu leben, setzen wir voraus.

Wenn Sie sich der fachlichen und persönlichen Herausforderung stellen wollen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Nummer   29100-2017-10 bis zum 15.01.2019 an die

Behindertenhilfe Bergstrasse gemeinnützige GmbH
Personalabteilung
Darmstädter Straße 150
64625 Bensheim
bewerbung@bh-b.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Johnsdorf unter 06251-7006-29 zur Verfügung.

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen.

zumDownload

Aktuelles und Pressemeldungen

 
 

Unterstützen Sie uns!

Kennen Sie schon den Bildungsspender oder AmazonSmile? Hier können Sie uns unterstützen ohne einen Cent mehr für Ihre Online-Einkäufe zu bezahlen.

 
 

Termine

Folgen / Teilen

Kontakt

Behindertenhilfe Bergstrasse
gemeinnützige GmbH

Darmstädter Straße 150

64625 Bensheim